Skip Navigation Links
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
Allgemein
Was ist der Unterschied zwischen Daten und Programm?

Das Programm besteht im Wesentlichen aus Dateien mit den Endungen „exe“ und „dll“. Dies sind die Instruktionen für den Computer zum Ausführen der Berechnungen und Anzeigen der Benutzeroberfläche, d.h. sie können nicht (vom Nutzer) verändert werden. Die Daten bestehen aus zwei Teilen:


1. Die Details zu den Profilmaßen, wann und wie diese Profile zusammengesetzt werden, die Verstärkungen, Beschläge, Glastypen, etc.
2. Die Details zu den Aufträgen und Angeboten, welche vom Nutzer eingegeben werden.

Wenn wir über die Daten sprechen, beziehen wir uns allerdings oft nur auf den ersten Teil.

Wie kann ich herausfinden, wo meine Daten und mein Programm installiert sind?

Sie können das Symbol, das auf dem Desktop erstellt wurde, mit der rechten Maustaste anklicken und in dem sich öffnenden Menü „Eigenschaften“ auswählen. Der Pfad, welcher bei „Ziel“ eingetragen ist, zeigt das Programmverzeichnis an und der Pfad hinter „Ausführen in“ das Verzeichnis, das die Daten enthält.

Welche Drucker werden von Windowmaker unterstützt?

Windowmaker unterstützt alle Microsoft Windows kompatiblen Drucker.

Welche Zugriffsrechte brauchen ich, um Windowmaker in Windows 2000/XP/Vista installieren zu können?

Sie benötigen Adminstrator-Rechte oder müssen sich als Administrator anmelden.

Technische Anforderungen

Vor der Installation und dem Ausführen des Windowmaker-Programms, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Computer die Mindestanforderungen, wie sie in der Tabelle angegeben sind, erfüllt. Für weitere Details klicken Sie hier.

Zum Anzeigen und Herunterladen der zur Nutzung von Windowmaker benötigten Software, klicken Sie bitte heir.

Über Windowmaker
Wie kann ich Windowmaker kaufen?

Sie können die Windowmaker-Produkte von unseren Händlern und Partnern in Ihrer Region kaufen oder auch das Formular auf unserer Website ausfüllen, mit dem Sie ein Angebot anfordern, worauf ein Mitarbeiter unseres Vertriebsteams Sie kurz darauf kontaktieren wird um die weiteren Anforderungen abzusprechen. Wenn Ihre Anfrage dringend ist, rufen Sie uns bitte unter +44 (0)20 8390 4931 an oder senden eine Email an help@windowmaker.com.

Muss ich für ein Upgrade meiner Version auf die neueste Version bezahlen?

Nein, wenn Sie einen gültigen WUP besitzen müssen Sie nicht für ein Upgrade auf die neueste Version bezahlen. Der WUP bietet einen umfassenden Service, um Ihre Investition in die Windowmaker-Software abzusichern und Sie zu unterstützen. Damit vermeiden Sie Unsicherheiten über eine fortlaufende Investition – die einzelne jährliche / vierteljährliche / monatliche Zahlung garantiert Ihnen immer den Zugriff auf die aktuellste Version. Mit der jährlichen Erneuerung des WUP sichern Sie sich die Vorteile der neuesten Entwicklungen und Verbesserungen der Software, sowie den Zugriff auf das umfassende Servicenetzwerk.

Using Windowmaker
Sind die Windowmaker-Produkte mit Microsoft Windows Vista/7 kompatibel?

Ja, die folgenden Produkte (Version 5.601 oder höher) sind mit den Betriebssystemen Microsoft Windows Vista/7 kompatibel:

Unterstützt Windowmaker 64Bit-Betriebssysteme?

Windowmaker unterstützt 64Bit-Betriebssysteme.

Windows 7 besitzt den so genannten Windows XP mode. Wenn Sie den Windows XP mode verwenden, können Prozesse, die eigentlich nicht unter dem 64Bit-Betriebssystem funktionieren, trotzdem ausgeführt werden (Sie benötigen dann ein USB-Dongle um Windowmaker im Windows XP mode nutzen zu können).

Beachten Sie, dass der Windows XP mode nur in Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate verfügbar ist. Auf den Windows XP mode kann zurückgegriffen werden für den Fall, dass kein 32Bit-Betriebssystem verfügbar ist.

Klicken Sie heir, um mehr Details zum Windows XP mode anzuzeigen.

Sind vorherige Versionen der Windowmaker-Produkte mit Microsoft Windows Vista/7 kompatibel?

Die Windowmaker-Produkte älter als Version 5.601 sind nicht mit Microsoft Windows Vista/7 kompatibel.

Gibt es bestimmte Punkte, die man bei der Installation der Windowmaker-Produkte auf Microsoft Windows Vista/7 beachten muss?

Ja, bitte stellen Sie sicher, dass während der Installation das Daten-Verzeichnis nie innerhalb des Programmverzeichnisses erstellt wird.

Läuft die Drittsoftware, die durch Windowmaker verwandt wird, auch unter Microsoft Windows Vista/7?

Ja, die Drittsoftware, die durch Windowmaker-Produkte verwandt wird, läuft ebenso auf Microsoft Windows Vista/7. Für weitere Details besuchen Sie die folgenden Seiten:

Sind die Windowmaker Berichte anpassbar?

Ja, Windowmaker bietet eine flexible und leistungsstarke Reportfunktion mit aktuellesten Informationen für alle Bereiche Ihres Unternehmens. Sollten Sie einen Standardbericht anpassen oder gar einen neuen erstellen wollen, fragen Sie uns einfach für ein Angebot.

Über Windowseller
Wie wird Windowseller lizensiert?

Windowseller arbeitet mit einem Kopierschutzstecker (Dongle). Während der Installation erstellt das Programm eine verschlüsselte Lizenzdatei, die das Programm zweifelsfrei auf dem Computer identifiziert.

Was ist eine Lizenzdatei und warum sollte ich ein Backup dieser erstellen?
  • Während Windowseller auf dem PC installiert wird, erstellt es eine verschlüsselte Lizenzdatei im Installationsverzeichnis mit dem Namen Ws3-4420.slx. Wenn Sie Windowseller erworben haben, ist es wichtig ein Backup dieser Datei an einem sicheren Ort zu erstellen.
  • Ansonsten, sollten Sie die Festplatte formatieren, wird Windowseller zum unregistrierten Zustand zurückkehren wenn es wieder installiert wird. Für diesen Fall kann man die Datei aus dem Backup in das Installationsverzeichnis kopieren (vorhandene .slx Datei überschreiben), welche dann die Lizenz für den PC wieder herstellt (der Zustand der Software ist also wieder eine „registrierte Kopie“).
  • Nach der Registrierung von Windowseller sichern Sie immer die Datei Ws3-4420.slx an einem sicheren Ort! Falls ein Schaden der Festplatte auftritt und diese durch eine neue ersetzt werden muss, funktioniert die .slx-Datei nicht mehr und eine neue Lizenz muss erworben werden. Für kommerzielle Nutzer empfielt es sich gegen Computerschäden zu versichern.
Wie bekomme ich eine Nutzer ID und eine Passwort?

Wenn Sie das erste Mal upgraden, werden Sie eine Nutzer ID bekommen. Wenn Sie eine der folgenden Optionen upgraden, bekommen Sie außerdem ein Passwort zum Nutzer „SUPERVISOR“ um sich im Programm anzumelden.

  • Kosten/Preise
  • Upgrade von 250 zu 9999 Angeboten/Aufträgen
Windowseller benutzen
Wie erstelle ich Daten für Windowseller?

Die Daten für Windowseller werden von Windowmaker durch Nutzung des Menüeintrags „Windowseller Daten erzeugen“ im „Werkzeuge“-Menü erstellt. Für weitere Details schauen Sie bitte im Kapitel „How to Create Windowseller Data“ des Windowmaker Hilfesystems nach.

Sobald ich meine Daten aktualisiere, kann ich die Änderungen den Vertriebspartnern zukommen lassen?

Jegliche Änderungen der Zuliefererdaten müssen den Vertriebspartnern durch Erstellung neuer Daten für Windowseller zugespielt werden. Sie können die aktualisierten Daten den Vertriebspartnern weitergeben. Diese Daten enthalten jedoch keine der Änderungen, die der Vertriebspartner vorher an den Daten vorgenommen hat. Wenn Sie nur Änderungen an den Kosten/Preisen vorgenommen haben, müssen Sie nur die WM.CFG Datei zukommen lassen. Bevor Sie dies tun, achten Sie darauf, dass die Datenversionsnummer mit der Datenversionsnummer des Vertriebspartners übereinstimmt.

Windowseller arbeitet am besten mit Zuliefererdaten. Sobald sie einmal die Daten von Ihrem Zulieferer erhalten haben, müssen Sie einige Standarddateien von der Website herunterladen. Für diesen Fall muss der Zulieferer (Hersteller) eine lauffähge Windowmaker-Version haben.

Kann ich Daten von mehreren Zulieferern haben?

Ja, Sie können die Daten der einzelnen Zulieferer in je einem getrennten Verzeichnis aufbewahren und das Windowseller-Programm ebenso getrennt, sodass Sie das Programm einfach mit einem der Datenverzeichnisse ausführen können.

Sobald ich ein Fenster erstellen möchte, verneint dies das Programm als nicht möglich. Was ist das wahrscheinlichste Problem?

Wenn Sie keinen speziellen Typ eines Fensters eingeben können, ist wahrscheinlich ein fehlerhaftes Daten-Konfiguration die Ursache. Wann immer ein Fehler auftritt, geht das Programm in den „wire frame“-Modus und eine Fehlermeldung gibt die Art des Fehlers an.

Wie einfach ist es die Profildaten für meinen Windowseller zu bekommen?

Sie sollten eins von beidem tun:

  • Die Profildaten installieren, klicken Sie dafür hier ODER
  • Kontaktieren Sie Ihren Zulieferer und fragen Sie nach den Profildaten, wenn Ihr Profilgeber nicht aufgelistet ist.
Wie kann ich mein Windowseller-Programm von einem Computer auf den anderen verschieben?

Um das Windowseller-Programm zu transferieren, müssen Sie zuerst die Daten und Lizenzinformationen auf den neuen Computer verschieben. Bitte schauen Sie sich folgende Anleitungen in der Windowseller-Hilfedatei für detaillierte Informationen an:

  • Wie Sie Ihre Windowseller-Lizenz übertragen
  • Wie Sie Windowseller-Daten auf einen anderen Computer übertragen