Wir sind bestrebt, unsere Produkte auf dem neuesten Stand der Technik zu halten und mit den Anforderungen unserer Kunden und deren Reaktionen weiterzuentwickeln.

Windowmaker 2020 R1

Anzeigetafeln

Die neuen Anzeigetafeln zeigen wichtige Statistiken für jede Abteilung.

Dadurch wird:

  • das Management bei Entscheidungen mit leicht verständlichen Daten in Echtzeit unterstützt
  • die Motivation der Mitarbeiter durch sofort verfügbare Schlüsselkennzahlen erhöht
Geschichte

Geschichtsinformationen für das Angebot bzw. den Auftrag sind in Listenansichten leicht verfügbar.

Dadurch werden:

  • die Mitarbeiter mit neuesten Informationen zu jedem Angebot und jedem Auftrag versorgt
  • die Rechenschaftspflicht aller ergriffenen Maßnahmen vom Hersteller und seiner Kunden verbessert
  • die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter reduziert und die Produktivität gesteigert
  • durch Anhängen handschriftlicher Dokumente weitere Prozesse papierlos
Artikelgrafiken in Berichten

Berichte können jetzt Profilquerschnitte und Beschlagsgrafiken anzeigen. Artikel werden einfacher identifiziert, z. B. Profile in Regalen der Werkstatt.

Windowmaker 2020

WINDOWMAKER HÄNDLER CLIENT

Eine Lösung für Händler zur Erstellung und Versendung professioneller Angebote, auf dem neuesten Stand der Technik. Gelingt es, die Effizienz und Produktivität Ihrer Händler zu erhöhen, steigt Ihr eigener Umsatz erheblich.

NEUE BERICHTE

Neue Berichte zur reibungslosen Gestaltung des täglichen Geschäftsbetriebes.

LAGERWRTSCHAFT

Die neue Funktion zur Bestandsüberprüfung vereinfacht die Abstimmung der Bestände.

Windowmaker 2018 R3.12

Mit dieser Version wurden einige Probleme behoben.

Windowmaker 2018 R3.9

Options defaults per user

You can now set Options/Answers as default/auto/hidden for different users like Sales, Dealer etc. to make order entry simpler and faster.

Quote Pricing

When overriding quote price with a negotiated price, it is now optional to apply resulting discount to Pricing Extras. (e.g. Installation and other service charges)

Entrance Doors

Windowmaker now handles Entrance Doors with numerous cut-outs with various sizes & shapes.

Windowmaker 2018 R3.7

Windows Server 2019

Windowmaker kann jetzt unter dem Betriebssystem Windows Server 2019 ausgeführt werden.

Mehrpreise

Für Mehrpreise können die Preise und Rabattprozente unabhängig voneinander neu zu berechnet werden. Damit kann ein Mehrpreis neu berechnet und ein zuvor ausgehandelter Rabatt beibehalten werden.

Kunden Sonderkonditionen

Für einen Kunden können Abfragestandardeinstellungen festlegt werden. Diese haben Vorrang bei der Anlage eines Angebots oder Auftrags für diesen Kunden. Für gewerbliche Kunden, Händler und Bauherren kann das sehr nützlich sein. Durch das Festlegen von Abfragestandardeinstellungen werden Angebote schneller erfasst und die Wahrscheinlichkeit versehentlicher Fehler ist geringer.

Windowmaker 2018 R3.5 SP1

Windlastberechnungen

Es ist jetzt möglich, mehr als eine Abfrage vom Typ Winddruck anzulegen. Dies kann erforderlich sein, um verschiedene Abfragen, beispielsweise bei Kunststoff- und Aluminiumsystemen, zu verwenden.

Angebots- und Auftragsberichte

Wenn der Status eines Angebots oder einer Bestellung fortschreitet, kann das Programm automatisch Berichte als E-Mail versenden.

Windowmaker 2018 R3.2

Schnittstelle zu QuickBooks

Windowmaker kann jetzt mit QuickBooks im Firmennetz synchronisiert werden, das auf einem anderen Computer installiert ist.

Aufmaß und Einbauplanung

Das Programm ermöglicht die Einrichtung von 999 Teams für Aufmaß und Einbau.

Windowmaker 2018 R3

Berichte

Das Programm ermöglicht es nun, relevante Berichte automatisch zu drucken, wenn ein Auftrag einen bestimmten Status erreicht hat.

Systemeigenschaften

Das Programm hilft jetzt, Typen herauszufiltern, die in einem System nicht möglich sind, und stattdessen Änderungen mit einem geeigneten verfügbaren Typen vorzunehmen.

Export/Import Updates

Export- bzw. Import-Updates sind jetzt für Systeme, Untersysteme und Teilematrizen möglich.

Windowmaker 2018 R2.3

Lagerverwaltung

Verfolgung des Status der Einkäufe mit einem neuen "Einkaufsauftragsstatus" -Bericht.

Sonderkonditionen

Bearbeitung der Rabattprozente und des Gesamtnettowertes des Basispreises (ohne Extras) direkt im Dialog "Sonderkonditionen".

Kostenmatrizen

Mithilfe von CSV-Dateien ist die Aktualisierung der Kostenmatrizen jetzt wesentlich flexibler.

Windowmaker 2018 R2.2

Leistung

Verbesserungen beim Anlegen von Angeboten und Aufträgen; Zugriff auf Kundenliste; Erstellen von Berichten und Planen von Aufträgen

Barcodes

Die Unterstützung des Barcode-Formates Code39 wurde hinzugefügt.

Crystal Reports

Windowmaker-Produkte werden in naher Zukunft mehrere veraltete benutzerdefinierte Funktionen nicht weiter unterstützen.

Windowmaker 2018 R2.1

Neuauflagen

Die Neuberechnung der Preise einer Neuauflage ist jetzt viel einfacher!

Berichte

Ästhetische Änderungen an den Standard-Windowmaker-Berichten, um diese benutzerfreundlicher zu gestalten.

Favoriten einstellen - Eingangstüren

Häufig verwendete Türformate, Türblätter und Glaseinsätze als Favoriten festlegen, so dass diese in der Auftragseingabe schnell erkannt und ausgewählt werden können.

Windowmaker 2018 R2

Kostenstellen

Die Kostenstellen besitzen jetzt viel mehr Spalten. Spalten können in der Spaltenauswahl durch den Spaltenwähler entfernt oder hinzugefügt werden.

Produkte: Aktiv / Inaktiv

Windowmaker erlaubt jetzt, Produkte als inaktiv zu setzen. Dies macht die Datenpflege einfacher und die Auftragseingabe schneller.

Schnittstelle zu Sägen

Windowmaker verfügt über eine Schnittstelle zur Kaban HB2010 Doppelgehrungssäge.

Windowmaker 2018 R1

This release involved major issues fixed.

Windowmaker 2018

Verglasung

Die Wartung der Verglasungsdatensätze und -abfragen wurde erheblich vereinfacht.

Typ Zusammenfassung

Der Bericht wurde mit Plangrafiken für gleichmäßige Erker, System- und Verglasungsbeschreibungen sowie festgelegten Antworten zu Abfragen erweitert.

Lieferplanung und Verfolgung

In den Lieferungen sind jetzt in "Im Versand" und "Nicht im Versand" kategorisierte Positionen vorhanden. Dadurch ist es einfacher diese in getrennte Lieferungen zu verschieben.

Windowmaker 2012 R5.3

Windows Server 2016 für Windowmaker

Windowmaker unterstützt jetzt die Ausführung unter Windows Server 2016.

Verglasung: Stammdaten

Das Programm ermöglicht jetzt das Anlegen von Abstandshaltern im Scheibenzwischenraum von Isolierglasscheiben.

Ansichten

Windowmaker zeigt jetzt den Standort, die Referenz, den Raum, die Menge, die Größe, das System und die Beschreibung als Tooltip beim Mauszeiger über der Ansichtsgrafik an.

Schnittstelle zu Bearbeitungszentren

Windowmaker verfügt über eine Schnittstelle zum Murat SC 220-40 Bearbeitungszentrum.

Windowmaker 2012 R5.2

Objektgeschäfte II

Gestaffelte Aufträge können jetzt in Stufen ausgeführt werden. Jede Stufe kann unabhängig hergestellt, geliefert und / oder eingebaut werden.

Excel basierte Regeln

Berechnung der Stückliste durch in Microsoft Excel geschriebene Regeln.

Zuschnittoptimierung III

Windowmaker erlaubt jetzt variable Stablängen zu optimieren, auch wenn keine Planungsmodule vorhanden sind.

Crystal Reports

Die Software erlaubt jetzt mehrzeilige Texte aus den Systemstammdaten in Kundenausdrucke (Angebot, Auftragsbestätigung und Rechnung) und Produktionsdokument ein- bzw. auszuschließen.

Windowmaker 2012 R5.1 SP1

NFRC Etiketten

Ein Standardbericht für NFRC-Labels ist jetzt verfügbar. Es generiert für jeden Rahmen eines Produktionloses ein Etikett, das NFRC-zertifiziert ist.

Preisberechnung - Extras

Die Preisberechnung - Extra Kategorien wurden von 3 auf 10 erhöht.

Aufmaß

Ein Bericht ist jetzt verfügbar, um Details eines Auftrages, der aufgemessen werden muss, in eine CSV-Datei zu exportieren.

Schnittstelle zu Schweißmaschinen

Windowmaker verfügt über eine Schnittstelle zur URBAN AKS1805 Schweißmaschine.